Sport und Bewegung - Fit und gesund durch den Herbst

Besonders in den kalten Monaten wird der Körper vor eine große Herausforderung gestellt. Der ständige Temperaturwechsel (beheizte Wohn- und Arbeitsräume, Kälte im Freien) schwächt das Immunsystem und die Anfälligkeit für Infekte steigt. Sport und Bewegung an der frischen Luft führen zu einer guten Durchblutung des gesamten Körpers und stärken und unterstützen unser Immunsystem.

Die folgenden Sportarten passen perfekt zum Herbst und zu den unterschiedlichen Sporttypen:

NORDIC WALKING

Die spinnen, die Finnen! - Ganz und gar nicht. Der aus dem hohen Norden kommende Sport Nordic Walking trat schon vor einigen Jahren seinen Siegeszug durch ganz Europa an. Ursprünglich diente Nordic Walking vorwiegend den Schi-Lang-läufern als Ersatz für ihre Trainingseinheiten im Sommer, doch dann wurde relativ schnell klar, dass die Sportart auch für viele weitere Zielgruppen geeignet ist. Im Gegensatz zum Joggen schont Nordic Walking die Gelenke und durch den Einsatz der Stöcke werden rund 90 Prozent des gesamten Muskelapparats gezielt beansprucht. Schulter-, Rücken- und Brustmuskeln können durch den richtigen Einsatz der Stöcke gestärkt werden und so ist Nordic Walking besonders für Menschen zu empfehlen, deren Gelenke bereits unter Vorbelastungen leiden, die ein schonendes Herz-Kreislauf-Training suchen oder die nach einer Sportart suchen, die ihnen dabei hilft, langsam und gesund abzunehmen.


RAD FAHREN
Eine Radtour durch die Weinberge oder den Wald ist besonders im Herbst eine Wohltat für Körper und Seele. Das Herz-Kreislauf-System wird gestärkt, ebenso wie die Muskulatur und die Ausdauer, die Gelenke werden geschont und Bänder und Sehnen werden nur mäßig belastet. Die frische klare Herbstluft, die bunt verfärbten Blätter … nichts wie rauf aufs Fahrrad!

YOGA
Für alle, die es ganz gerne ruhiger angehen und im Herbst Körper und Seele in Einklang bringen wollen, ist Yoga die passende Sportart. Bei den Yoga-Übungen, den sogenannten Asanas, geht es darum, einen angenehmen Wechsel aus Anspannung und Entspannung zu erreichen. Yoga wirkt sich daher besonders gut auf die Beweglichkeit und das allgemeine Wohlbefinden aus, gleichzeitig kommt es aber auch zu einer Kräftigung der gesamten Stützmuskulatur. Yoga ist kein Leistungssport und aus diesem Grund auch für alle Altersgruppen sehr gut geeignet. 

 

DR. BÖHM IMMUN SPORT
Dr. Böhm Immun Sport Tabletten unterstützen den Energie- und Fettstoffwechsel und die Sauerstoffversorgung. Sie dienen als Schutzschild für das Immunsystem beim Leistungs- und Hobbysport.

Anwendung: 1 x täglich 1 Tablette unzerkaut mit etwas Flüssigkeit, am besten zu oder nach dem Frühstück einnehmen.

30 Stk. €16,80